TU ES jetzt - Plädoyer gegen das Aufschieben


"Zurücklehnen, Nichtstun und sich ein bisschen berieseln lassen - in diesem Vortrag völlig ausgeschlossen!
Außergewöhnliche Übungen machen Ihre Kopfstärke erlebbar und zeigen Ihnen, wie schnell Sie sich für konsequente Handlungen aktivieren können.
Sie lernen Ihre Mechanismen im Kopf kennen, die Sie in Ihren Handlungen blockieren und erfahren, wie Sie damit in Zukunft besser umgehen.

Sie lernen Strategien kennen, durch die Sie sich im Kopf für kommende Herausforderungen optimal vorbereiten und diese bewältigen werden.
Sie werden auch Lust bekommen, Ihre Komfortzone zu verlassen. Das ist zwar nicht so bequem wie sonst. Aber gut und wirksam.“

 

Inhalt:

  • Die pragmatische Zauberformel fürs Handeln: Gut genug statt perfekt
  • Umgang mit unliebsamen Tätigkeiten 
  • Tricks für das Anfangen
  • Die Steinmetzphilosophie für das Dranbleiben
  • Mutig entscheiden, entschlossen handeln
  • Bergmetapher für Problembewältigung: Ab wann erkennen Sie markierte Wege?
  • Die Kraft von Bildern und Wörtern im Kopf
  • Performance und Zufriedenheit steigern
  • respect everything - fear nothing: Warum Sie erfolgreich sein werden
  • Das innere Team managen: Wie der Konsequente den Schweinehund an der Leine führt und nicht umgekehrt

 
Dauer:

45 - 90 min
 
Anlässe:

Interne und öffentliche Tagungen, Seminare, Kongresse, Incentives und Kundenevents. Überall dort, wo Kunden, Mitarbeiter und Führungskräfte begeistert werden wollen.

 

Sprache:

Deutsch oder Englisch

Presse ZUM VORTRAG

Video zum Vortrag


 

Referenzen:

Borialis Group, Brau Union AG, Volksbank, Wüstenrot, Bristol-Myers Squibb, Öst. Wirtschaftsverlag, Schäcke Elektogroßhandel, Messe Wels, WKO, WIFI, IG-Milch, AWZ Immobilien, Mömax, uvm.



Kundenstimme

"Wir haben Michael Altenhofer für unsere Messe „Gesund Leben“ gebucht, weil sein Vortrag "TU ES jetzt - Plädoyer für mehr Lebensqualität" perfekt zum Messe-Thema passt. Unser Gefühl und unser Resümee, auch das der zahlreichen ZuhörerInnen, war noch während des Vortrages äußerst positiv. Nicht nur die aktive Miteinbeziehung des Publikums, seine mitreißende Sprache und die passende Musik, sondern vor allem durch das natürliche Auftreten von Michael Altenhofer war der Vortrag ein absoluter Publikumsmagnet. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und hoffen in den nächsten Jahren auf eine weitere gute Zusammenarbeit. "

 (Mag. Sabine Brenner-Nerat, Projektleiterin Messe Wels Gmbh)